ALKA GROUP ALKA GROUP ALKA GROUP

Qualitäts-, Umwelt- und Arbeitsschutzrichtlinie

Wir als ALKA Sanayi Inşaat ve Ticaret A.Ş. erzielen, neben ISO 9001 Qualitätsmanagementsystem, ISO 14001 Umweltmanagementsystem, ISO 45001 Arbeitsschutzmanagementsystem-Standards und gesetzlichen Anforderungen in all unseren Aktivitäten mit dem von uns etablierten Integrierten Managementsystem erfüllen wir unsere weiteren Anforderungen, insbesondere die Anforderungen des „Studiengesellschaft für Stahlschutzplanken e.V. “, in der wir Mitglied sind. Unser Ziel ist es, das Vertrauen unserer Stakeholder als weltweit bekannter Hersteller von Leitplanken zu gewinnen und zu schützen, der für seine Qualität und Sensibilität für Umwelt- und Arbeitsschutzfragen bekannt ist.

In Übereinstimmung mit diesem Zweck;

* Identifizierung, Bewertung, Überwachung und ggf. Ergreifen von Maßnahmen im Rahmen des Corporate Risk Management Ansatzes von Risikofaktoren und Chancen, die die Erreichung der Unternehmensziele beeinflussen können,

* die Risiken und Umweltauswirkungen von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten zu bewerten, Gefahren des Arbeitsschutzes durch die Entwicklung von Präventivmaßnahmen gegen mögliche Gefahren zu beseitigen und Arbeitsschutzrisiken und Umweltauswirkungen zu reduzieren,

* unsere Mitarbeiter, Subunternehmer und Besucher über mögliche Risiken und Maßnahmen zur Bewusstseinsbildung für Qualität, Umwelt und Arbeitsschutz zu informieren,

* eine zuverlässige und zukunftsweisende Organisation zu sein, die auf kontinuierliche Verbesserung und Entwicklung abzielt, indem die Wirksamkeit von Qualitäts-, Umwelt- und Arbeitsschutzmaßnahmen gemessen und die Beteiligung aller relevanten Parteien zu diesem Zweck sichergestellt wird,

* Wir verpflichten uns, ein sicheres, effizientes Arbeitsumfeld zu schaffen, das auf die Umwelt, die Erwartungen und die Zufriedenheit von Kunden und Mitarbeitern eingeht, indem wir die Arbeitsschutzkultur, Qualität und Umweltbewusstsein in alle Geschäftsprozesse einbeziehen..

ALKA GROUP